der kleine gemischte Chor

Chronik

Der Gesangverein „Eintracht" wurde am 1. Dezember 1869 von sangesfreudigen Männern im Gasthaus „Grüner Baum", im heutigen Pohlheimer Stadtteil Watzenborn-Steinberg, gegründet.

Bis 2002 konnte die Eintracht auf eine lange Tradition und großartige Entwicklung im Männerchorgesang zurückblicken. Im Herbst 2002 gründete man(n) ein gemischtes Ensemble, die heute bekannten Chorifeen.

Der Männerchor steht seit August 2010 unter der Leitung von Torsten Schön aus Gießen Klein-Linden. Er löst Hubertus Weimer, der den Chor von 1994 bis Juli 2010 sehr erfolgreich leitete. Mit einem breiten Band an Chorliteratur nimmt der Chor regelmäßig und sehr erfolgreich an Chorwettbewerben in der höchsten Männerchorklasse teil. Galakonzerte mit Anneliese Rothenberger und Rene Kollo, sowie die jährlich stattfindenden Chorbegegnungen mit nationalen und internationalen Chören, gehören ebenso zu den kulturellen Aktivitäten, wie Konzertreisen nach

1970   Österreich

1977   Schweiz

1981   Berlin

1985   Tschechoslowakei

1990   Ungarn

1995   USA (Westküste)

1998   Italien

2001   Kanada und USA (Ostküste)

2004   Im Oktober ersang der Eintracht-Männerchor mit seinem musikalischen Leiter Hubertus Weimer in der großen Männerchorklasse beim internationalen Chorfestival in Grado/Italien ein Gold-Diplom.

2006   erreichte der Männerchor in Riva del Garda/Italien ebenfalls ein Golddiplom.

2007 war der Chor beim internationalen Festival in Wernigerode aktiv und errang neben dem Golddiplom die höchste Punktzahl aller deutschen Chöre.

1999   war der Verein Ausrichter des II. Internationalen Mendelssohn-Bartholdy-Chorfestivals, an dem 86 Chöre aus 18 Nationen teilgenommen haben.

Die 2002 gegründeten Chorifeen sind inzwischen eine stolze Truppe von 34 Sängerinnen und Sängern die sich mit viel Engagement mit ihrem Chorleiter Torsten Schön zu einem besonderen Mosaik im Verein entwickelt haben. Heute sind die Vereinsaktionen -ob Konzerte, Events oder interne Veranstaltungen- ohne die Chorifeen nicht denkbar.

Seit 2002 begeistern sie die Zuhörer in den großen Weihnachts-konzerten ebenso wie in  ihren eigenen Chorveranstaltungen „Chormusik im Trend der Zeit“.

2006 haben sie erstmals auf internationaler Bühne im Rahmen der Festivalkonzerte in Riva/Italien gesungen. Inzwischen haben sie auch an drei nationalen Wettbewerben erfolgreich teilgenommen.

2007 bei ihrem 5-jährigen Geburtstagskonzert in der Alten Kirche von Watzenborn-Steinberg begeisterten sie ihre Fangruppe mit 20 Konzertstücken. Ein wahrliches Meisterwerk.

Gemeinsam gestalten die beiden Chöre inzwischen viele Chorkonzerte u.a. „Musik zur Weihnacht". Diese Konzerte bilden seit Jahren den musikalischen Jahresabschluss in der vorweihnachtlichen Zeit. Dabei sagen die Sängerinnen und Sänger ihren Familien, treuen Fans, ihren Förderern und Sponsoren ein musikalisches Dankeschön. Die Erlöse dieser Konzerte werden sozialen Zwecken zur Verfügung gestellt (Elbhochwasseropfer, Sozialwerk der Polizei Mittelhessen, Jugendwerkstatt Gießen, Gießener-Tafel, Kirchenprojekte....)

Sängerinnen und Sänger, die gerne in einem leistungsorientierten Chor mitsingen möchten, sind herzlich eingeladen, bei der Eintracht mal „reinzuhören" und wenn's gefällt einzusteigen.

Die Chorproben finden wie folgt statt: Männerchor immer montags von 19.00 bis 20.30 Uhr und die Chorifeen donnerstags von 18:45 bis 20:15 Uhr im Vereinslokal „Grüner Baum", Giessener Straße 38, 35415 Pohlheim.

Dass neben dem Chorgesang in unserem Verein eine Reihe weiterer Aktivitäten für Kinder und Jugend, Senioren und die gesamte Vereinsfamilie stattfinden, entnehmen Sie bitte den weiteren Seite unserer Homepage.

Unser Motto:  „GV-Eintracht – ein starkes Stück Gesellschaft“

Der Vorstand

etwas Geschichte
unsere Vereinsstruktur
was, wann, wo???
Gasthaus "Grüner Baum"
E-Mail schreiben
zurück zur Startseite